Lehrgang Kontemplationslehrer*in via integralis

 

 

 

Informationen zum 5. Ausbildungslehrgang 2021-2023

 

Das Ziel des Lehrgangs

Der Lehrgang will Menschen befähigen,  andere in die Art der Kontemplation via integralis einzuführen  und sie auf diesem Weg zu begleiten und  sie zu unterstützen, den Platz der Stille in der Welt zu schaffen und zu hüten.    

Teilnahme-Voraussetzung

Zugelassen sind Menschen,

•     die seit mindestens 7 Jahren regelmäßig gegenstandslose Meditation/Kontemplation praktiziert haben;

•    die mindestens einen Kurs der via integralis und eine Zeneinführung besucht haben;

•    die authentische spirituelle Erfahrungen gemacht haben;

•    die Freude daran haben, sich mit mystischer Theologie auseinanderzusetzen; 

•    die über die Fähigkeit verfügen, andere Menschen zu begleiten. 

 

Wir erwarten: 

•    Teilnahme an allen Kurstreffen und an der Kontemplationswoche 2021 

•    Nachweis über mindestens einmal Assistenz in einem Kontemplationskurs der via integralis

    Im 1. Jahr: Kurzportrait über einen Mystiker oder Mystikerin eigener Wahl 

•    Im 3. Jahr: Essay über ein selbst gewähltes Thema aus Mystik oder Zen 

•    sowie ein praktischer Beitrag zur Hinführung in die Kontemplation. 

•    Bericht über eine tiefe spirituelle Erfahrung  

 

Termine

Infotreffen (fakultativ) für alle Interessierten am 23.-25. Oktober 2020  in der Propstei Wislikofen   

• Info über Kurskonzept, Voraussetzungen, Termine 

• persönliche Abklärungen 

• Kursgeld: 100.- CHF plus Kost und Logis.

Das Infowochenende ist im Kursgeld nicht inbegriffen. Anmeldung in Wislikofen: http://www.propstei.ch/de/ 

 

Anmeldung für den ganzen Lehrgang bis 31.12.20 bei Regula Tanner  Die Anmeldung ist erst nach dem Aufnahmegespräch definitiv. Aufnahmegespräche finden am Info-Treffen oder nach Absprache statt. 

 

Kurs-Anmeldung und Kontakt :

Regula Tanner, Wasgenring 103, CH – 4055 Basel   Mail: r.tanner@katharina-werk.org 

 

Flyer: klick

 

 

Kursleitung 

Regula Tanner

Theologin VDM, MAS in Spiritualität

Kontemplationslehrerin, Erwachsenenbildnerin,

Kontakt: r.tanner@katharina-werk.org

 

 

Markus Heil-Zürcher

Theologe (dr. theol.), Diakon, Gemeindeleiter

Kontemplationslehrer und Zen-Schüler

Kontakt: markus.heil@kath.ch